CC Golda - MeisterSinger
2015

Starke Entscheidung – Circularis 18 Karat

19. März 2015

MeisterSinger präsentiert eine Sonderserie seines neuen Spitzenmodells mit goldenem Gehäuse.

Seit dem Jahr 2001 baut MeisterSinger Einzeigeruhren – Zeitmesser für Menschen, die mit ihrer Zeit bestens umzugehen wissen. In der 2014 vorgestellten Circularis hat der Unternehmensgründer Manfred Brassler seine ästhetischen Ideale genauso umgesetzt wie seine technischen Ansprüche. Die Circularis macht das in jedem Detail sichtbar. Mit ihrer feinen Serifenschrift und einer Vertiefung in der Mitte des Zifferblatts, die ein stets  wechselndes Spiel von Licht und Schatten begründet, ist die Circularis besonders elegant geraten. Und mit dem Entwurf einer einzigartigen Räderbrücke sorgte Manfred Brassler auch für eine ausgewogene Anmutung des neuen, sorgfältig finissierten Handaufzugwerks, das im Auftrag von MeisterSinger in der Schweiz entwickelt wurde. Das MSH01 ist robust, die Konstruktion auf das Wesentliche konzentriert. Im Vordergrund der Entwicklung standen eine ungewöhnlich große Kraftreserve und ein Mechanismus, der die besondere Zeitanzeige der MeisterSinger-Uhren noch präziser macht:

–    Zwei in Reihe geschaltete Federhäuser versorgen das Werk mit einer üppigen Gangreserve von 120 Stunden und geben ihre Kraft viel gleichmäßiger an das Räderwerk ab, als das eine einzelne Feder könnte.
–    Weil ein einzelner, langer Stundenzeiger besonders präzise laufen muss, wurde eine Konstruktion mit Wechselrad ins Werk integriert, die das Spiel des Zeigers minimiert.

Die Entscheidung, mit der Circularis eine rundum eigenständige Uhr zu bauen, wurde von der Fachpresse gewürdigt und stieß bei den Kunden auf ein viel größeres Interesse als erwartet.

Stolz auf diesen Erfolg, markiert das Haus seinen großen Schritt nach vorn mit einer Sonderserie. 48 Circularis – je 24 mit blauem und weißem Zifferblatt erhalten ein Gehäuse aus massivem Rosébgold, im selben Ton wie der charakteristische Stundenzeiger und die feine Serifenschrift der Stundenindizes.

Die goldenen Circularis-Modelle werden auf der Baselworld vorgestellt und sind voraussichtlich ab Oktober lieferbar.

Downloads

» zurück